Systemische Therapie
Therapie in besonderen Lebensituationen
Familientherapie
Paartherapie
Vita
Vernetzungen
Kontakt
Anfahrt
Impressum
BVP Signatur
Supervision

Systemische Therapie

keiner ist alleine

Was ist Systemische Therapie?

Systemische Therapie stellt neben der Psychoanalyse, der Verhaltenstherapie und der Gesprächstherapie einen weiteren sehr bedeutsamen Zweig dar.

Kernaussage der Systemischen Therapie ist:

“KEINER IST ALLEINE KRANK”.

Was ist mit dieser Aussage gemeint?
Bei der Systemischen Therapie liegt der Schlüssel zum Verständnis und zur Veränderung von Problemen nicht allein in der zu behandelnden Person, sondern im gesamten Lebenskontext. Diese Therapieform ist im Besonderen an Beziehungsprozessen interessiert, die an der Entstehung und Aufrechterhaltung eines Problems beteiligt sind. Durch die Betrachtung der jeweiligen Muster werden gemeinsam Veränderungs- und Lösungsstrategien entwickelt. Ziel dabei ist es, wenig hilfreiche Verhaltensmuster und Empfindungen infrage zu stellen und Raum für neue effektive Lebenswege zu schaffen.

In der Systemischen Therapie werden verschiedene Frage- und Interventionstechniken angewandt. Diese dienen unter anderem dazu, die Sicht auf Probleme zu “verstören”. Neue Handlungsmöglichkeiten können somit eröffnet werden. Ein weiterer Baustein ist die Arbeit mit dem Familienbrett; dabei werden Beziehungszusammenhänge sichtbar und auch fühlbar.

Ich arbeite mit Familien, Einzelnpersonen und Paaren. Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen sind im Gegensatz zu anderen Therapieformen nicht starr vorgegeben, sondern richten sich nach dem individuellen Bedarf.

Zum Seitenanfang

Therapie in besonderen Lebensituationen

Bild zur Therapie in besonderen Lebensituationen

Sie haben das Gefühl:
“SO GEHT ES NICHT MEHR WEITER - IRGENDETWAS SOLLTE SICH VERÄNDERN!”.

Sie sind bereit und sagen:
“ICH WILL ETWAS VERÄNDERN!”.

In solchen Lebenssituationen kann die Systemische Therapie Sie dabei unterstützen, neue Energie und Perspektiven zu entwickeln.

Ziele meiner Arbeit sind:
- Zufriedenheit im Alltag zu erlangen,
- eine positive Lebenseinstellung gewinnen und
- frei und unbeschwert das Leben genießen zu können

Ich arbeite mit Menschen, die
- derzeit mit dem Verlauf ihres Lebens unzufrieden sind,
- unter Melancholie, Traurigkeit bis hin zu depressiven Verstimmungen leiden,
- von Ängsten und Zwängen befallen sind,
- unter Essproblemen leiden.

Meine Arbeit ist ressourcenorrientiert; das bedeutet, dass bisherige Verhaltens- und Lösungsversuche einen wichtigen und guten Platz bekommen.

Der Blick während der Arbeit richtet sich unter anderem auf das System, in dem Sie leben. Sie hatten sicher gute Gründe, Ihr Leben bisher so zu gestalten. Daher werden für Sie mögliche Veränderungen in dem Tempo vollzogen, das Ihrer Situation entspricht. Gemeinsam werden neu auf Sie abgestimmte Lösungswege entwickelt.

Zum Seitenanfang

Familientherapie

Familientherapie

Sie wünschen sich in ihrer Familie das Gefühl zu haben, wieder gerne nach Hause zu kommen und von einem harmonischen Familienklima empfangen zu werden.

Doch leider überwiegt das Gefühl in Ihrer Familie :

- Probleme im Kindergarten
- Probleme in der Schule
- Erziehungsschwierigkeiten
- Verhaltensauffälligkeiten von Kindern

Sie haben zunehmend das Gefühl, in Ihrer Familie ist es anstrengend. Ein Schatten liegt über Ihnen und Ihrer Familie.

In familientherapeutischen Sitzungen berate ich Familien, die sich in einer solchen Problemtrance befinden. Gemeinsam mit Ihnen betrachte ich die angespannte Situation. Ich lade alle Familienmitglieder ein, um die bestehenden Muster zu beleuchten. Die Familie wird von mir dabei begleitet, gemeinsam neue Lösungswege zu erarbeiten und das Zusammenleben wieder bunt und positiv zu gestalten.

Ich arbeite dabei unter anderem mit: 
- verschiedenen Kommunikationstechniken
- dem Familienbrett
- Perspektivenwechsel

Zum Seitenanfang

Paartherapie

Harmonie in der Paarbeziehung spendet Kraft, Energie und Lebensfreude.

Endlich wieder so glücklich wie am ersten Tag!

In der Paartherapie geht es darum, sich wieder neu zu entdecken und die gemeinsame Liebe wieder aufleben zu lassen.



- Sie haben eine Paarbeziehung, die nicht mehr tragfähig und stabil erscheint?
- Sie lebten sich im Laufe der Jahre auseinander?
- die gemeinsame Kommunikation ist nicht mehr wertschätzend?
- der gemeinsame Lebensweg hat tiefe Furchen hinterlassen, so dass die Liebe nicht mehr spürbar ist?
- das Gefühl, verlassen zu werden, zermartert Sie?
- Sie denken über Trennung nach, haben aber Angst vor den Reaktionen?

Diese und weitere Themen können gemeinsam mit mir in der Paartherapie betrachtet werden. Ich unterstütze Sie gerne bei der "Renovierung" Ihrer Paarbeziehung.

Sollte es um die Auflösung der Partnerschaft gehen, besteht mein Angebot darin, Konflikte konstruktiv zu begleiten.

Zum Seitenanfang

Vita

1992 - 1996    Ausbildung zur Erzieherin
1996 - 2000    Studium der Sozialpädagogik
seit 2000    tätig in der Erziehungsberatung
seit 2008    Abschluss Gesprächsberatung nach Rogers
seit 2009    Abschluss Systemische Therapeutin
seit 2010    Tätigkeit in meiner eigenen Praxis
2010    Geburt meiner Tochter Zohra
seit 2012    Heilpraktikerin Psychotherapie


Für mich ist eine wertschätzende und positive Umgehensweise von großer Bedeutung. Dabei steht die gemeinsame Kommunikation an erster Stelle. In der Systemischen Therapie arbeite ich mit Ihnen nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Dadurch werden die eigenen Handlungskompetenzen gestärkt.


Unter anderem benutze ich bei meiner therapeutischen Arbeit folgende Interventionstechniken:

- Arbeit mit dem persönlichen Familiengenogramm /-landkarte
- Skulpturarbeit
- Familienbrett
- verschiedene Kommunikationstechniken
- Arbeit mit Figuren
u.a.m.

Zum Seitenanfang

Vernetzungen

Zusammen mit Nicole Albes ist die Gemeinschaftspraxis entstanden. Nicole arbeitet als Hebamme, Still- und Laktationsberaterin. Sie bietet in unsere Praxis verschiedene Kurse an. Telefonisch ist sie zu erreichen unter: 0171/2181227


Die Praxis von Marion Loewenhardt befindet sich in Darmstadt. Seit vielen Jahren arbeiten wir zusammen und sorgen mit gemeinsamer Supervision für Qualität in unserer Arbeit. Ihre Schwerpunkte liegen in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Erwachsenentherapie . Hier gehts zur psychologischen Praxis von Marion Loewenhardt

Zum Seitenanfang

Kontakt

Blick in die Praxis

Praxis für therapeutische Beratung

Stefanie Görlitz
Parkstraße 1
55130 Mainz-Laubenheim

Termine nach Vereinbarung:
Telefon : 06135 / 7169872
Email: stefanie.goerlitz@online.de





Die Kosten für die systemische- und psychotherapeutische Beratung werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Meine Klienten sind in der Regel Selbstzahler.  Im Einzelfall ist eine teilweise Kostenerstattung durch die private Krankenkasse oder Zusatzversicherung möglich. Erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen Stelle.

Anfahrt

Wenn Sie von Mainz-Laubenheim kommen, fahren Sie auf der L431 in Richtung Bodenheim. Hinter der nächstem Anpel rechts liegt das Haus. Gut zu erkennen an den Schildern der Fahrschule Daum

Kommen Sie von Bodenheim nach Laubenheim, dann fahren Sie im Kreisel geradeaus Richtung Ortsmitte. Sie sind dann bererits auf der Parkstrasse. Vor der nächsten Ampel biegen Sie links und fahren zur Fahrschule Daum.

Therapeutische Praxis von Stefanie Görlitz befindet sich zusammen mit der Fahrschule im Erdgeschoss der Pakstarße 1.



Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung. Bitte auf den von der Fahrschule reservierten Parkplätze parken.

Zum Seitenanfang

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte: Stefanie Görlitz


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Zum Seitenanfang